Wir kennen alle das alte Sprichwort: der Mensch ist ein Gewohnheitstier. In meinem Job und meinem Leben sehe ich die Wahrheit darin immer wieder. Auch ich muss mir immer wieder bewusst machen, welche Gewohnheiten sich in meinen Alltag eingeschlichen haben, und ob sie tatsächlich noch zu mir passen — sind sie noch immer hilfreich? Möchte ich so weitermachen wie bisher?

Es ist schwer, sich einzugestehen, dass die Antwort auf diese Fragen manchmal “nein” lautet. Denn was kommt dann? Der Grund, weshalb wir so mühelos in Routinen fallen, ist, dass sie gemütlich sind, verlässlich und vertraut. Auch Sicherheit scheint stets in Routine zu liegen: wenn man keine neuen Wege ausprobiert, ist es einfach, nicht zu stolpern.

Wenn man davon abweicht, fehlt diese Sicherheit. Ob es sich um kleine Anpassungen an neue Umstände oder um eine radikale Änderung des Lebens geht, es handelt sich immer um einen Sprung ins kalte Wasser. Was lauert um die nächste Kurve in diesem neuen Pfad? Das kann jeden einschüchtern.

Doch ich möchte dir einen anderen Blickwinkel anbieten. Schließ für einen Moment deine Augen und träume: was könntest du erreichen, wenn du all die Grenzen hinter dir lässt, die deine Gewohnheiten dir diktieren?
Wenn du diesen Text liest, weißt du vermutlich schon tief in deinem Herzen, dass du in deinem Leben etwas ändern möchtest. Das ist die Stimme deiner Intuition, deines inneren Kompass, und sie weiß genau, was der richtige Weg ist.

Ich weiß, wie es ist, wenn dir diese leise Stimme sagt, was du schon lange weißt und nicht wahr haben möchtest: es macht Angst. Es ist unbequem. Vielleicht fragst du dich jetzt auch, ob du dir diesen Schritt überhaupt erlauben kannst, mit allem, was gerade in der Welt passiert, und der Arbeitslast, die vermutlich auf deinen Schultern ruht.

Doch wer sich immer an alte Wege hält, sieht niemals neue Orte. Du kennst bestimmt dieses Gefühl, wenn du aus dem Urlaub in einem fremden Land zurückkommst und dir denkst: “Ich bin so froh, dass ich mich aus meiner normalen Umgebung herausgewagt habe! Ich habe so viele interessante Menschen getroffen, spannende Gespräche gehabt und wundervolle Dinge gesehen.”

Dieses Gefühl kannst du in deinen Alltag bringen, wenn du dich jetzt traust, aus deiner Komfortzone herauszutreten. Um zu entdecken, wie viel Potential wirklich in dir steckt, musst du dir den Raum geben, großartig zu sein.

Ich will dir dabei helfen, den Mut zu sammeln, den du für dieses Abenteuer brauchst.

Wenn auch du bereit bist, deine Komfortzonen zu verlassen, dann kontaktiere mich jetzt für ein kostenloses Kennenlerngespräch!